Geschichte

Mittlerweile wird der Hof in der vierten Generation betrieben. Bei der käuflichen Übernahme im 2001 war der Hof und das Stallgebäude noch verpachtet. Vorher war der Betrieb auf Milchwirtschaft ausgerichtet. Seit Januar 2014 führen wir den Betrieb selbständig.

Zur Realisierung der Mutterkuhhaltung waren bauliche Massnahmen am Stallgebäude (103-jährig) notwendig. Zu den wichtigsten Stalleinrichtungen gehören u.a. eine automatische Entmistungsanlage und der Heukran, welche die alltäglichen Verrichtungen erheblich entlasten.

Die ersten Tiere sind im Mai 2014 eingetroffen.